Neues Online-Buchungssystem zur Hallenplatzreservierung ist betriebsbereit

Dank einer großzügigen Spende aus der Sparkassen-Bürgerstiftung konnte der TC Blau-Weiß Spellen die Möglichkeiten der Digitalisierung nutzen, um den Verein weiterzuentwickeln: Vor Kurzem wurde ein neues Online-Buchungssystem für die Tennishalle in Betrieb genommen. Sobald es die Situation wieder zulässt, werden alle Hallenbuchungen online erfolgen.

Weiterlesen: Einführung Online-Buchung

Die Tennishalle ist auf Grund der Coronaschutzverordnung geschlossen !!!

Die Seele des Vereins

Willibald Evers ist zum Ehrenvorsitzenden des TC Blau-Weiß Spellen benannt

Ehrenvorsitzender Evers

Die Liste seiner Verdienste ist lang - 41 Jahre stand Willibald Evers an der Spitze des TC Blau-Weiß Spellen.

Vor Kurzem legte er sein Amt nieder und wurde vom Verein zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

Willibald Evers war 1979 jüngstes Gründungsmitglied des Vereins und ist damit ein Mitglied mit der längsten Vereinszugehörigkeit.
In über 40 Jahren Vorstandsarbeit, die letzten zehn als Vorsitzender, hat er maßgeblich dazu beigetragen, dass sich der Tennissport in Voerde etablierte und der Club am
Mühlenberg heute so gut aufgestellt ist. In seinem ersten Amt als Geschäftsführer des neugegründeten Clubs plante er gemeinsam mit den Mitgliedern die Errichtung und den
Bau der Tennisanlage. Ab September 1980 konnte in Spellen auf drei Außenplätzen Tennis gespielt werden. Dabei sollte es nicht bleiben. Nicht zuletzt durch Evers
uneigennützigen Einsatz und sein Engagement ist aus dem anfangs kleinen Verein einer der mitgliederstärksten Tennisclubs in Voerde geworden. Rund 340 Mitglieder,
davon etwa 90 Jugendliche, spielen heute auf sechs Außen- und drei Hallenplätzen Tennis. In zwei Gastronomiebereichen wir das Vereinsleben „gelebt“.
Als „Fachwart Tennis“ im Stadtsportverband vertritt er alle Voerder Tennisclubs sowie den TC Blau-Weiß im Tennisverband Niederrhein.
Vor allem der Jugendund Nachwuchsarbeit widmete Willibald Evers stets seine besondere Aufmerksamkeit. Er organisierte in Zusammenarbeit mit den
Voerder Schulen gemeinsame Aktionen, wie das „Schnuppertennis“ und in Kooperation mit der Volkshochschule Tenniskurse für Erwachsene.

Willibald Evers war und ist in all den Jahren immer präsent. Ob bei den zahlreichen Arbeitseinsätzen zur Pflege der Platzanlage, bei denen
er die anderen Mitglieder durch seine Fröhlichkeit „bei der Stange hielt“ oder als aktiver Spieler auf dem Platz. An zahlreichen Clubund
Stadtmeisterschaften hat Evers teilgenommen - seine Pokalsammlung kann sich sehen lassen. Als Seele des Vereins kümmerte er sich um alles und
wusste stets über alles Bescheid. „Für jeden hat er immer ein freundliches Wort. Ihm ging es immer um die Gemeinschaft“, heißt es. „Ohne Willibald Evers unermüdlichen
Einsatz wäre der Verein heute nicht das, was er ist.“ Welches Engagement, Leidenschaft und Herzblut dahinter stecken muss, kann man nur erahnen.
Für den neuen Ehrenvorsitzenden des TC Blau-Weiß Spellen war und ist der Verein viel mehr als Sport.

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.